©伍箇伝計画/刀使ノ巫女製作委員会

Auf der offiziellen Webseite zu Studio Gokumis (Seiren, Atelier Escha und Logy: Alchemists of the Dusk Sky) neuem Animeprojekt „Toji no Miko“ (engl.: Sword-wielding Shrine Maidens) wurden vier weitere neue Charaktere vorgestellt.

Koudai Kakimoto (Haikyuu!!, Psycho-Pass) ist der Regisseur der Serie. Für das Script wird Tatsuya Takahashi (The IDOLM@STER Cinderella Girls, Eromanga Sensei) verantwortlich sein. Yoshinori Shizuma (Grimoire of Zero) arbeitet am Charakterdesign. Die Animeserie wird zusätzlich von GENCO produziert.

Handlung:

Toji no Miko spielt in einer Welt, in der seit der Antike die schwertkämpfenden Schrein-Beschützerinnen, die als „Toji“ bekannt sind, die menschliche Welt vor Einfällen durch fremde und phantastische Wesen beschützt haben. In der heutigen Zeit gehören die „Toji“ zu einer speziellen Polizei-Organisation, die ihnen erlaubt, Schwerter zu tragen, und sie trainieren an fünf Standorten in Japan. Toji no Miko ist die Geschichte eines solchen Mädchens, das sich bei dem jährlichen Turnier bewähren will, in dem sich die fünf Schulen zum Kampf stellen.

- AMAZON 3 FÜR 2 AKTION -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here