Tokyo One Piece Tower: Park schließt

0
© Eichiiro Oda / Shueisha / Fuji TV /Toei Animation
Wie die offizielle Website des Parks nun bekannt gegeben hat, wird die Attraktion im Tokyo Tower „Tokyo One Piece Tower“ ab dem 31. Juli 2020 permanent schließen. 

Die Begründung für die Schließung der Attraktion lautet wie folgt:

Nachdem der Notzustand beendet wurde und einige Maßnahmen getroffen wurden, um die Verbreitung von Covid 19 in ganz Tokyo zu verhindern, haben wir lange diskutiert bevor wir den Park wieder öffnen. Wir kamen zu dem Schluss dass es schwierig für uns sein wird, Services bereit zu stellen, die euch alle mit der selben Qualität glücklich machen, wie vor der Pandemie, insbesondere in geschlossenen Räumlichkeiten.

Der Park wurde im März 2015 im berühmten Tokyo Tower eröffnet und bietet Besuchern Live-Action-Bühnenshows wie auch Kirmesspiele, Ausstellungen und mehr rund um das One Piece Franchise. 

Die Attraktion wird noch einmal vor ihrer permanenten Schließung eröffnen und wird einer begrenzten Anzahl an Besuchern pro Tag erlauben, den Park gratis zu besuchen.

Folge uns auf Facebook ツ LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments