Star Wars: Prinzessin Leia erhält eigene Manga-Reihe

Star Wars manga
© Haruichi / © LINE Corporation
Wie nun kürzlich bekannt wurde, wird der „Star Wars“-Charakter Prinzessin Leia Organa eine eigene Manga-Reihe erhalten.

Der Manga, der aus der Feder von Haruichi stammt, trägt den Titel “ Star Wars: Leia Ōjo no Shiren“ (Princess Test). In Japan wird die Reihe ab dem 4. Mai 2019 veröffentlicht.

Haruichi arbeitete bereits an Manga-Adaption zu „Guardians of the Galaxy“, „Deadpool“ und „Doctor Strange“. Letztere wurde von November 2016 bis März 2017 in der Manga Box-App veröffentlicht.

Handlung:

Bevor die 16-jährige Leia Organa Königin von Alderaan werden kann, muss sie einen Test bestehen. Politik und Kampfsport stehen dabei auf dem Plan. Währenddessen verliebt sie sich in den intelligenten und gutherzigen Kia, den sie im Jugendparlament trifft. Zugleich fürchtet sich Leia vor der stetigen Ausweitung der tyrannischen Herrschaft des Imperiums und erfährt ein wichtiges Geheimnis bezüglich ihrer Eltern.

 

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*