Saga of Tanya the Evil: KAZÉ lizenziert den Kinofilm + Ehrengäste für die AnimagiC angekündigt

0
31
©Carlo Zen,PUBLISHED BY KADOKAWA CORPORATION/Saga of Tanya the Evil the movie PARTNERS
Wie KAZÉ im heutigen Newsletter verriet, konnte man sich die Lizenz am Kinofilm zum Anime „Saga of Tanya the Evil“ sichern. Zudem kündigte man passende Ehrengäste für die AnimagiC an.

Nachdem KAZÉ sich als Teil des umfangreichen Lizenz-Deals mit Crunchyroll die Disc-Rechte an der Animeserie „Saga of Tanya the Evil“ sichern konnte, ergänzt man diese Veröffentlichung nun durch die Lizenz am zugehörigen Kinofilm. Dieser feierte seine Premiere in Japan erst im Februar diesen Jahres. Wann genau die deutschen Fans den Streifen zu sehen bekommen, verriet man aktuell aber noch nicht.

Dafür kündigte man auf einen Schlag direkt noch passende Ehrengäste zur Neulizenz für die kommende AnimagiC in Mannheim an! Demnach werden neben dem „Yunas Geisterhaus“-Mangaka Tadahiro Miura, den KAZÉ Manga als Ehrengast begrüßt, nun dank KAZÉ Anime auch „Saga of Tanya the Evil“-Regisseur Yutaka Uemura als auch -Produzent Takuya Tsunoki auf der Veranstaltung zugegen sein. Die beiden Gäste reisen für zwei Panels nach Mannheim an, bei denen Sie den Fans die erste Episode der Animeserie zeigen, einen „Hinter-den-Kulissen“-Bericht geben und im Rahmen von Q&As für Fragen zur Verfügung stehen. Zudem werden sie natürlich auch Autogramme geben und haben noch etwas ganz besonderes dabei: die ersten sieben Minuten aus dem Kinofilm zu „Saga of Tanya the Evil“, die die Fans auf der AnimagiC vorab zu sehen bekommen.

Kurz nach der AnimagiC, nämlich voraussichtlich ab 5. September 2019, startet dann der Disc-Release des TV-Anime im hiesigen Handel. Angedacht ist für das erste Volume dabei eine limitierte Fassung mit Sammelschuber. Als weitere Extras sind ein 36-seitiges Booklet, ein Aufnäher sowie das Clean Opening und Ending mit an Bord. Dabei wird das erste Volume die ersten vier Folgen des Anime umfassen. Volume 2 erscheint anschließend am 04. Oktober 2019 im Handel, bevor die Veröffentlichung mit dem Release des dritten Volumes am 07. November 2019 abgeschlossen wird. Auch den beiden Folgevolumes wird je ein Booklet beiliegen, das zweite Volume enthält zudem ein alternatives Clean Ending.

Vorab-Cover Sammelschuber (links) und Volume 1 (rechts):

Bestellen bei Amazon.de:

  • Saga of Tanya the Evil – Vol. 1 Limited Edition mit Sammelschuber (Blu-Ray/DVD)
  • Saga of Tanya the Evil – Vol. 2 (Blu-Ray/DVD)
  • Saga of Tanya the Evil – Vol. 3 (Blu-Ray/DVD)

Der Anime feierte seine Premiere im Januar 2017. Die Serie konnte hierzulande bei Streaming-Anbieter Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden. Dort steht der Anime auch in deutscher Synchronisation zum Abruf bereit. Carlo Zen und Shinobu Shinotsuki starteten ihre zu Grunde liegende Light Novel-Reihe 2013. Eine Manga-Adaption von Chika Tōjō wird aktuell in Kadokawas „Monthly Comp Ace“ Magazin veröffentlicht.

Video zum Anime-Film:
【大ヒット御礼】『劇場版 幼女戦記』本編一部特別公開!

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Das Leben eines japanischen Angestellten gerät in dem Augenblick aus den Fugen, als er von seinem Kollegen vor einen Zug gestoßen wird. Doch statt einfach überfahren zu werden, erklärt ihm die Stimme Gottes, er wolle einen gläubigen Menschen aus ihm machen. Und so wird der Abteilungsleiter an einem Ort, das dem Europa zur Zeit des Ersten Weltkrieges ähnelt, als Waisenmädchen Tanya Degretschow wiedergeboren. Als man ihre magischen Fähigkeiten erkennt, tritt Tanya, kaum zehn Jahre alt, der Armee des Imperiums bei. Getrieben von der Angst zu sterben, nimmt ihre militärische Karriere einen rasanten Aufstieg. Trotz blondem Haar und Engelsblick zeigt Tanya jedoch kein Erbarmen im Kampf.

Quelle:

KAZÉ

Hinterlasse einen Kommentar