Pokémon Go: Community Day Wochenende im August angekündigt und neue Alola-Formen

©2018 Niantic, Inc. ©2018 Pokémon. ©1995-2018 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.

Nach dem letzten Community Day mit Schiggy als besonderem Pokémon, wurde nun der nächste Community Day angekündigt und dieser findet gleich an 2 Tagen statt: nämlich am 11. und 12. August 2018. Das Pokémon dieses Wochenendes wird Evoli sein.

Nachdem im Juli Schiggy am Community Day erschien und in 4 Varianten zu fangen war (normal, normal mit Sonnenbrille, Shiny und Shiny mit Sonnenbrille), erscheint im August nun Evoli. Wie gut die jeweiligen Teams beim letzten Community Day waren, seht ihr hier:

©2018 Niantic, Inc. ©2018 Pokémon. ©1995-2018 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.
2 Tage für Evoli

Aufgrund seiner vielen Entwicklungsstufen wird Evoli wohl an zwei Tagen zu fangen sein, damit man genügend schimmernde Evolis für alle Entwicklungen fangen kann. Bisher sind folgende Entwicklungen von Evoli bei Pokémon Go verfügbar: Flamara, Aquana, Blitza, Nachtara und Psiana. Da nur die erste jeweilige Entwicklung bei Pokémon Go steuerbar ist (durch Festlegung eines bestimmten Namens vor der Entwicklung), bleiben alle weiteren Entwicklungen von Evoli dem Zufall überlassen.

Die Zeiten, in denen Evoli häufig erscheint, finden zu den üblichen Community Day Zeiten statt, von 11-14 Uhr. Das gilt sowohl für den Samstag als auch den Sonntag. In dieser Zeit wird zudem der Sternenstaub verdreifacht und Lockmodule bleiben drei Stunden lang aktiv. Weiterhin gibt es exklusive Attacken für Evoli und dessen Entwicklungen, die sich aber je nach Entwicklung unterscheiden werden und noch unbekannt sind.

©2018 Niantic, Inc. ©2018 Pokémon. ©1995-2018 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.
Zapdos Day

Ähnlich wie bei der Pokémon Go Safari Zone in Dortmund, wird es dieses Wochenende (14. + 15. Juli) das Pokémon Fest in Chicago geben. Weltweit gilt es aber auch Herausforderungen zu bewältigen, die dann Boni für alle Spieler bringen werden, wie zusätzliche Bonbons beim Fangen von Pokémon oder in Raidkämpfen. Diese Boni werden vom 16.-23. Juli verfügbar sein. Analog zum Arktos-Day am 07. Juli, wird es am 21. Juli einen Zapdos-Day geben, an denen Zapdos für 3 Stunden an nahezu jeder Arena (außer Ex-Raid-Arenen) als Raidboss spawnen wird und erstmals auch als Shiny-Variante zu fangen ist, natürlich nur mit etwas Glück. Zudem wird jedes Zapdos, das in dieser Zeit gefangen wird, Donnerschock anstatt Ladestrahl als Sofortattacke besitzen. Niantic vergibt in dieser Zeit dann wieder 5 Raidpässe kostenlos, die man aber nur nacheinander abholen kann, an jeder Arena.

Schon ab dem 14. Juli gibt es allerdings schon 2 neue Alola-Formen auch hier zu fangen: Digda und Kleinstein. Bei genügend Bonbons darf man auch schon die Weiterentwicklungen in der Alola-Variante bestaunen. Zudem kehrt dieses Wochenende Lugia als Raidboss zurück und wird mit aller Voraussicht nach auch als schimmernde Version auftauchen.

Es bleibt also spannend in Pokémon Go. Vorallem beim schönen Sommerwetter bietet es sich an, draußen sein Handy herauszuholen und ein paar Pokémon zu fangen. Doch es gilt wie immer: Achtet auf eure Umgebung!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.