Pokémon GO: 50 Neue Pokémon aus der Hoenn-Region und dynamisches Wettersystem

© The Pokémon Company; Niantic; Game Freak

50 neue Pokémon, die erstmals in der Hoenn Region (Pokémon Rubin/Saphir) entdeckt wurden, erscheinen ab sofort oder in Kürze innerhalb von Pokémon GO und können gefangen und gesammelt werden. Den Anfang machen die Rubin/Saphir-Starter Geckarbor, Flemmli und Hydropi, welche ab sofort erscheinen. Die restlichen Hoenn-Pokémon folgen im Verlauf der nächsten Woche. Zudem haben Niantic. Inc. und The Pokémon Company International ein dynamisches Wetter-Gameplay für Pokémon GO vorgestellt, dass die Suche nach Pokémon erheblich beeinflussen soll.

Den Trailer zur heutigen Ankündigung findet ihr hier:

Während Trainer ihre Umgebung auf der Suche nach Pokémon absuchen, wird sich das Wetter in der Nähe auf der Karte im Spiel widerspiegeln. Das Wetter hat demnach Auswirkungen auf Fundorte und Kampfkraft der Pokémon, ebenso aber auch auf Sternenstaub-Belohnungen beim Fangen von Pokémon.

Quelle:

The Pokémon Company

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*