One Piece: So sieht die 21. DVD-Box aus

0
23
© Eichiiro Oda / Shueisha / Fuji TV /Toei Animation

Bereits Ende Mai 2019 konnten wir euch den voraussichtlichen Veröffentlichungstermin der 21. DVD-Box der „One Piece“-TV-Serie mitteilen. Nun wurde auch deren Design vorgestellt.

Cover:

Die Disc-Veröffentlichung des neuen Dressrosa-Arcs startet voraussichtlich am 19. August 2019. Dann erscheint die insgesamt 21. Box der Serie auf DVD. Diese enthält die Episoden 629 bis 656. Als Extra ist wieder ein Booklet mit an Bord. Eine Vorbestellung ist noch nicht möglich.

Im Free-TV starteten die neuen deutschen Folgen übrigens am Donnerstag, den 30. Mai 2019. Weitere Folgen gibt es nun immer montags bis freitags um 19:00 Uhr. Zunächst werden 50 neue Episoden gezeigt. Weitere Folgen sind aber bereits geplant. Wie gehabt könnt ihr die „One Piece“-Folgen nach der TV-Ausstrahlung auch immer kostenlos auf der Webseite von ProSieben Maxx oder in der App streamen.

Darum geht es im „Dressrosa“-Arc (ACHTUNG SPOILERWARNUNG!):

Punk Hazard hieß die erste Station der Strohhutpiraten in der Neuen Welt. Dort verbündete sich ihr Kapitän mit dem „Chirurg des Todes“, Trafalgar Law von der Heart Piratenbande, und gemeinsam besiegten sie Caesar Clown. Drahtzieher hinter Caesars Aktivitäten ist niemand anderes als der gefürchtete Don Quichotte de Flamingo, der über diese Niederlage sogar seinen Titel als Samurai der Meere ablegen musste. Nun ist die Neue Welt in Aufruhr, die Machtverschiebung führt zu Chaos überall und de Flamingo sinnt auf Rache. Sein eigenes Königreich, Dress Rosa, soll für die Strohhüte und Law zur Falle werden.

Kurs Dress Rosa! Ruffy und seine Freunde segeln direkt auf die Gefahr zu. Sie wollen Caesar an de Flamingo übergeben und die Gelegenheit nutzen, seine SMILE-Fabrik zu vernichten. SMILE ist das neue Rückgrat von de Flamingos Organisation, noch lukrativer als Sklavenhandel: SMILE, das sind künstliche Teufelsfrüchte, und zu ihrer Herstellung ist die Substanz SAD notwendig, die wiederum Caesar produziert. Kein Wunder also, dass Doffy – so nennt Ruffy de Flamingo – sich an den Strohhüten rächen will! SMILE ist sein Lebenswerk!

Doffy hat noch ein Ass im Ärmel: Er besitzt die Feuer-Frucht, die einst Ruffys verstorbenem Bruder Ace gehörte. Wer aus einem Turnier im Corrida Kolosseum, als Sieger hervorgeht, soll diese Frucht gewinnen. Doffy ist sich sicher, dass Ruffy alle Pläne über den Haufen werfen und am Turnier teilnehmen wird, um zu verhindern, dass Aces Teufelsfrucht in falsche Hände gerät. Ruffys Bande muss sich also aufteilen, und das macht sie angreifbar.

Dress Rosa, die wunderschöne Insel, die aber nur an einer Stelle, dem Green Bit, Ankerplätze bietet, ist ein hochgefährlicher Ort mit vielen Geheimnissen. Seltsame Spielzeuge bevölkern die Straßen, de Flamingos Bandenmitglieder sind überall und außerdem schnüffelt noch ein Marineadmiral namens Fujitora herum. „Dress Rosa“ wird vielleicht das gefährlichste Abenteuer der Strohhutbande. Genau das richtige für Ruffy, den zukünftigen König der Piraten!

Quelle:

KAZÉ

Hinterlasse einen Kommentar