One Piece Pirate Warriors 4: Release-Termin enthüllt

0
©EIICHIRO ODA/SHUEISHA, TOEI ANIMATION ©BANDAI NAMCO Entertainment Inc.
Adventskalender 2019
Die Verantwortlichen von BANDAI NAMCO Entertainment haben nun den Release-Termin zu „One Piece: Pirate Warriors 4“ bekannt gegeben. Demnach erscheint das Spiel hierzulande am 27. März 2020 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Passend zur Ankündigung wurde auch ein neuer Trailer veröffentlicht.

Für die Entwicklung ist wieder Omega Force verantwortlich, die bereits an den ersten drei Teilen gearbeitet haben. Das enthält die Kernkomponenten des Musou-Genres und ermöglicht den SpielerInnen, mit ihren Lieblingscharakteren, Tausende von Feinden durch mächtige Angriffskombinationen und Musou-Attacken zu besiegen. Neben der Standard-Edition wird es zudem die „Kaido-Edition“ geben, die ein exklusives Diorama umfasst

Darüber hinaus bietet One Piece: Pirate Warriors 4 die neuesten Geschichten, Charaktere und Standorte aus dem One Piece-Anime, einschließlich Whole Cake Island. Zu den neuen spielbaren Charakteren zählen unter anderem Ichiji Vinsmoke, Niji Vinsmoke, Yonji Vinsmoke, Reiju Vinsmoke, Carrot und Charlotte Katakuri

Trailer: 
[Deutsch] One Piece: Pirate Warriors 4 – Release Date Trailer – PS4/XB1/NSW/PC

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Kaido-Edition: 

Quelle:

Bandai Namco Entertainment

Hinterlasse einen Kommentar