Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte: Deutscher Trailer veröffentlicht

©PROJECT MAQUIA

Ein wenig müssen sich die Fans noch gedulden, bis sie den Film „Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte“ in den Kinos sehen können. Vorab versorgt uns Universum Anime aber nun schon einmal mit einem deutschen Trailer, den ihr weiter unten in unserem Artikel findet.

Universum Anime wird den Film am 16. und am 19. Mai 2019 in über 150 ausgewählten Kinos in Deutschland und Österreich zeigen. Am 22. März 2019 wird bereits der offizielle Vorverkauf der Tickets starten.

Die deutsche Synchronisation enstand nach einem Dialogbuch und unter der Synchronregie von Stephanie Kellner bei der Scalamedia GmbH in München. Als deutsche Sprecher daran beteiligt waren:

  • Kathrin Hanak als Maquia
  • Katharina Schwarzmaier als Dita
  • Maximilian Belle als Erial
  • Vincent Kuplien als Erial (als Kind)
  • Martin Bonvicini als Krim
  • Stephanie Kellner als Leylia

Regie bei „Maquia – Eine unsterbliche Liebesgeschichte“ führte Mari Okada, die mit diesem Werk ihr Regiedebüt feierte. Bekannt war sie bisher vor allem als Drehbuchautorin für Animefilme und -serien wie z.B. „The Anthem of the Heart“ und „AnoHana“. Für AnoHana bekam sie 2011 den 16. Animation Kobe Award als leitende Drehbuchautorin. Für die Animationen war das Studio P.A. Works („Canaan“, „Angel Beats!“) verantwortlich, für das „Maquia“ der erste Film in Spielfilmlänge war. In Japan feierte der Film bereits Anfang 2018 seine Premiere und wurde im Anschluss auf dem Glasgow Film Festival präsentiert.

Deutscher Trailer:

MAQUIA Trailer German Deutsch (2019) Exklusiv

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Handlung:

Jenseits der Menschenwelt, im Lande Iorph, lebt das Waisenmädchen Maquia im Einklang mit ihresgleichen. Gesegnet mit langanhaltender Jugend verwebt ihre Sippe seit Jahrhunderten das Geschehen eines jeden Tages in einem mystischen Tuch, dem Hibiol. Doch das friedliche Leben der Gemeinschaft gerät aus den Fugen, als die Armee aus Mesate gewaltsam in die Stadt eindringt, um sich des langlebigen Blutes der Iorph zu bemächtigen. Inmitten von Verzweiflung und Chaos entdeckt Maquia auf ihrer Flucht ein verwaistes Kind, das sie Erial nennt. Sie nimmt sich seiner an und beschließt ihn wie ihr eigenes Kind großzuziehen. Dies ist der Beginn einer emotionalen Reise zwischen Vergänglichkeit, Sehnsucht und der grenzenlose Liebe einer Mutter.

Quelle:

Universum Anime, Deutsche Synchronkartei

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*