Karakai Jozu no Takagi-san im Simulcast bei Crunchyroll

Karakai Jozu no Takagi-san
Wie der Streaming-Anbieter Crunchyroll nun kürzlich bekannt gab, wird man die Anime-Adaption von Sōichirō Yamamotos Manga ,,Karakai Jozu no Takagi-san“ im Simulcast zeigen.

Karakai Jozu no Takagi-san entsteht unter der Regie von Hiroaki Akagi (Hina Logi – from Luck & Logic) bei Shinei Animation (Doraemon). Für die Serienkomposition ist Michiko Yokote (ReLIFE) verantwortlich, während Aya Takano (Himouto! Umaruchan) das Charakterdesign übernimmt.

Karakai Jōzu no Takagi-san feiert seine japanische TV-Premiere am 8. Januar 2018.

Yamamoto startete die Mangareihe 2013 in Gessan Mini, einem Booklet, das dem eigentlichen Gessan Magazin beiliegt. Nachdem der Mangaka seine Serie ,,Fudatsuki no Kyoko-chan“ im vergangenen Jahr beendete, erscheint stattdessen Karakai Jōzu no Takagi-san im Hauptmagazin. Shogakukan veröffentlichte den sechsten Band am 10. August 2017 im japanischen Handel. Diesem sechsten Band lag eine limitierte Figur von Takagi bei. Einen kleinen Überblick der Winter-Simulcasts findet ihr hier.

Trailer:

Handlung von Karakai Jōzu no Takagi-san

Die Geschichte handelt von Nishikata, einem Mittelschüler der jeden Tag die Erniedrigung ertragen muss, von seiner Klassenkameradin Takagi, die neben ihm sitzt, geärgert zu werden. Nun hat er sich geschworen, es ihr gleich zu tun und es eines Tages zu schaffen, sie zu ärgern.

 

 

 

 

Quelle:

Crunchyroll