Hyperdimension Neptunia The Animation – Neue OVA angekündigt

0
14
© 2013 アイディアファクトリー・コンパイルハート/ネプテューヌ製作委員会
Wie die verantwortlichen von Videospiel-Entwickler Compile Heart heute auf dem „Dengeki Game Fes 2019“ Event bekanntgaben, wird dem „Chō Jigen Game Neptune The Animation“-Anime eine OVA spendiert.

Der vom Studio David Production Inc. produzierte und 2013 erschienene Anime basiert auf der „Hyperdimension Neptunia“ Videospiel-Reihe und umfasst ganze 12 Episoden. Die „Hyperdimension Neptunia“-Videospiele sind JRPGs die in der Welt von Gameindustri spielen. Diese Welt wird von vier verschiedenen Göttinen regiert: Purple Heart, Black Heart, White Heart und Green Heart. Sie basieren auf vier verschiedenen Konsolen: Der nicht erschienenen Sega Neptune, der Sony Playstation 3, der Nintendo Wii und der Microsoft XBOX 360. Sie regieren vier unterschiedliche Landmassen: Planeptune, Lastation, Lowee und Leanbox.

Die OVA soll den Titel „Chou jigen Game Neptune The Animation: Nepu no Natsuyasumi“ (engl. Nep’s Summer Vacation) tragen. Masahiro Mukai, welcher schon für die „Hyperdimension Neptunia“ Anime-Adaption Regie geführt hat, wird für die OVA seinen alten Posten wieder einnehmen. Tsunako wird sich wieder um das Charakterdesign kümmern, Hitomi Takechi wird erneut diese Designs für die Animation adaptieren und Shogo Yasukawa wird wieder das Script schreiben.

Man plant außerdem, den TV-Anime am 3. Juni 2019, bevor die OVA erscheint, in Japan auf Blu-Ray zu veröffentlichen. Weiter Details zur kommenden OVA stehen noch aus.

Handlung des Anime:

Dies ist Gameindustri. Wesen die „Gottheiten“ genannt werden, herrschen über die Länder dieser unrealistischen Welt. Die vier Gottheiten regieren über die 4 Landmassen: Planeptune, Lastation, Lowee und Leanbox.

Viele Jahre lang kämpften die Nationen gegeneinander über die Anteile der Welt, der Ursprung der Kraft einer Gottheit. Dennoch, in Angst darum, dass der Konflikt die Stärke ihrer Nationen auffressen könnte, unterzeichneten die Gottheiten einen Friedensvertrag, welcher verbietet Anteile per Gewalt an sich zu nehmen.

Unter diesem Vertrag machen die Gottheiten und ihre jüngeren Schwestern einen neuen Schritt zu ihren Beziehungen untereinander, es war der Anfang einer neuen dynamischen Ära gezeichnet von Gelächter, Auseinandersetzungen und Zusammenarbeit.

Was hält die Zukunft für Gameindustri bereit?

Quelle:

ANN, anisearch (Handlung)

Hinterlasse einen Kommentar