Golden Kamuy: OVA angekündigt

Golden Kamuy
©野田サトル/集英社・ゴールデンカムイ製作委員会
Wie nun in der aktuellen Ausgabe des „Weekly Young Jump“-Magazins bekannt gegeben wurde, wird der  „Golden Kamuy“-Anime eine OVA spendiert bekommen.

Die OVA wird dabei den „Barato“-Arc adaptieren, der vom Konflikt zwischen den Scharfschützen Ogata Hyakunosuke und dem Bakumatsu Helden Hijikata Toshizō handelt. Erscheinen wird die OVA am 19. September 2018.

Der Manga inspirierte eine gleichnamige Anime-Adaption, die hierzulande im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden kann. Neue Folgen erscheinen immer montags gegen 18:30 Uhr.

Die Anime-Adaption von Golden Kamuy entsteht unter der Regie von Hitoshi Nanba (Fate/Grand Order: First Order, Gosick) bei Studio Geno. Noboru Takagi kümmert sich um das Skript. Kenichi Ohnuki (Gundam Build Fighters, Digimon Universe: Appli Monsters) ist für das Charakterdesign verantwortlich. Das Ending „Hibana“ stammt von The Sixth Lie. Der Opening-Song „Winding Road“ wird von MAN WITH A MISSION beigesteuert.

Englischer OmU-Trailer:

Handlung:

Sugimoto hat gerade erst den Russisch-Japanischen Krieg überstanden und sich den Titel „Der Unsterbliche“ verdient, da findet er heraus, dass die Witwe seines besten Freundes in großer Geldnot ist. Mit großer Hoffnung macht er sich zum Goldrausch von Hokkaido auf, doch dann stolpert er über eine Schatzkarte, die auf den Körpern verschiedener Gefangener des Abashiri-Gefängnisses tätowiert ist. Gemeinsam mit dem jungen Ainu-Mädchen Asirpa macht er sich auf, diesen Schatz zu finden – auch wenn dies einen Kampf auf Leben und Tod bedeutet!

 

 

Quelle:

ANN