Gamers! – Erstes Volume kann vorbestellt werden

0
© Sekina Aoi,Saboten,KADOKAWA/GAMERS! PRODUCTION COMMITTEE
Auch die Serie „Gamers!“ gehört zu den Crunchyroll-Titeln, die KAZÉ auf Disc-Veröffentlicht. Nun können sich Fans das erste Volume des Anime auch vorab sichern.

Das erste Volume von „Gamers!“ wird voraussichtlich am 06. August 2020 auf DVD und Blu-Ray im Handel erscheinen. Darin sind die ersten vier Episoden der Serie mit deutscher Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln enthalten. Geplant ist eine Limited Edition mit Sammelschuber, die als weitere Extras ein 16-seitiges Booklet sowie das Clean Opening und Ending beinhalten soll.

Bei Amazon.de bestellen:

  • Gamers! – Vol. 1 [Limited Edition mit Sammelschuber] (Blu-Ray/DVD)

„Gamers!“ wurde zwischen Juli und September 2017 im japanischen TV ausgestrahlt. Als Regisseur beim Studio PINE JAM agierte Manabu Okamoto (Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu), während Tensho Sato für das Charakterdesign verantwortlich war.

Es handelt sich bei der Serie um die Anime-Adaption der gleichnamigen Light Novel-Reihe von Sekina Aoi und Saboten, die hierzulande bei altraverse veröffentlicht wird. Der Hamburger Verlag veröffentlicht zudem die zugehörige Manga-Umsetzung.

OmU-Clip:
Handlung:

Dies ist die Geschichte von Keita Amano, einem Nerd, wie er im Buche steht: ohne Sozialleben, dafür aber mit einer gehörigen Portion Stolz auf sein Wissen über Games. In der Schule verhält er sich unauffällig und kriegt dank Handyspielen auch nicht viel von seinem Umfeld mit. Doch als ihn das von allen bewunderte Idol der Schule Karen Tendou anspricht, ändert sich seine Lage schlagartig. Sie offenbart ihm, dass auch sie eine Vorliebe fürs Zocken hat und lädt ihn in ihren Game-Club ein, wo er endlich Gleichgesinnte trifft. Es könnte kaum besser für Keita laufen und als er gefragt wird, ob er dem Club beitreten möchte … lehnt er ab?! Von diesem schicksalhaften Moment an steht die gesamte Schule kopf: Das Schulidol ist in den Nerd verliebt, der coole Typ entpuppt sich als ehemaliger Streber und die andere Zockerin des Jahrgangs wird zu Keitas ärgster Widersacherin …

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments