Fairy Tail: JRPG für Konsolen angekündigt

0
1184
©Hiro Mashima・KODANSHA/Fairy Tail Guild・TV TOKYO. All Rights Reserved. ©KOEI TECMO GAMES CO., LTD.
Wie Koei Tecmo Games heute ankündigte, arbeitet man derzeit an einem JRPG zum beliebten „Fairy Tail“-Franchise von Hiro Mashima, das man demnächst auf die Konsolen bringen wird. Eine Veröffentlichung ist dabei auch für den Westen geplant!

Demnach arbeitet derzeit das Studio GUST an dem kommenden Spiel. Serienschöpfer Mashima ist höchstpersönlich als Supervisor mit an Bord, um zu garantieren, dass die Welt von Fairy Tail so genau wie möglich im Spiel umgesetzt wird. Einen genauen Veröffentlichungstermin gab man bisher zwar noch nicht bekannt, doch man plant das Spiel 2020 für die Nintendo Switch, Sonys PlayStation 4 und für Steam in den Handel zu bringen. Weitere Details wird man in Kürze auf der Toyko Game Show 2019 enthüllen.

Ankündigungstrailer:
FAIRY TAIL – Reveal Trailer

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung von Fairy Tail:

Im Königreich Fiore ist Magie allgegenwärtig. Die stärksten Magier finden sich in Gilden zusammen, die für Geld allerhand Aufträge erledigen. Fairy Tail ist die berüchtigtste dieser Gilden – nicht nur aufgrund der Stärke ihrer Mitglieder, sondern wegen des schieren Ausmaßes an Zerstörung, das sie bei ihrer Arbeit hinterlassen.

Die junge Magierin Lucy reißt von zu Hause aus, um Fairy Tail beizutreten. Schon bald bildet sie ein Team mit dem hitzköpfigen Dragonslayer Natsu und seiner fliegenden Katze Happy. Gemeinsam mit Eismagier Gray und Waffenmagierin Erza begeben sie sich auf eine epische Abenteuerreise …

Quelle:

Koei Tecmo Games

Hinterlasse einen Kommentar