,,Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba“ im Simulcast bei WAKANIM + Kinoevent

| ©吾峠呼世晴/集英社・アニプレックス・ufotable
Wie nun die Verantwortlichen von WAKANIM kürzlich bekannt gaben, werde man die Anime-Serie ,,Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba“ im Simulcast zeigen. Darüber hinaus wird es vor Start des Simulcasts ein Kinoevent geben.

Das Special-Preview ,,Demon Slayer: Das Band der Geschwister“  in elf deutschen und österreichischen Kinos gezeigt. Die Kinoliste findet ihr weiter unten.

Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba entsteht unter der Regie von Haruo Sotozaki (Tales of Zestiria the X, Tales of Symphonia the Animation) im Studio ufotable (Fate/Zero, Kara no Kyoukai, Katsugeki: Touken Ranbu).  Akira Matsushima (Maria Watches Over Us, Tales of Zestiria the X) wird gemeinsam mit Miyuki Sato, Yōko Kajiyama und Mika Kikuchi als Charakterdesigner agieren. Die Musik wird von Yuki Kajiura (Sword Art Online, Fate/Zero, Madoka Magica) und Gō Shiina (Tales of Zestiria the X, Jūni Taisen: Zodiac War, God Eater) komponiert. Produziert wird die Serie von Hikaru Kondo. Erste Charakterdesigns findet ihr hier. 

Trailer:

Demon Slayer – Special Preview – Event-Trailer (OmU)

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Kinoliste:
Handlung:

Japan in der Taishō-Ära (1912-1926). Viel passiert nicht im Leben des gutherzigen Jungen Tanjirō, seinen friedlichen Alltag verbringt er damit Kohle zu verkaufen. Doch plötzlich verändert eine Tragödie alles: Ein blutrünstiger (?) Teufel tötet seine gesamte Familie. Die einzige Überlebende, seine kleine Schwester Nezuko, verwandelt sich jedoch selbst auch in einen gewalttätigen Teufel. Um einen Weg zu finden Nezuko zurückzuverwandeln und Rache für ihre Familie zu nehmen, brechen die beiden zu einer langen Reise auf. Seid gespannt auf ein Abenteuer voller blutiger Kämpfe, Schwertkämpfer und Teufel aus der Feder eines Genies!

 

 

 

Quelle:

AKIBA PASS, WAKANIM

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*