Comic Girls: Neues Promo-Video zum TV-Anime veröffentlicht

0
Comic Girls
©Kaori Hanzawa ・ Houbunsha/COMIC GIRLS Production Committee
Auf der offiziellen Webseite zur kommenden Anime-Adaption von Kaori Hanzawas Four-Panel-Manga ,,Comic Girls“  wurde das zweite Promo-Video veröffentlicht.

Bei Comic Girls wird Yoshinobu Tokumoto (Chivalry of a Failed Knight Episodenregisseur) sein Debüt als Serienregisseur bei Studio Nexus feiern. Die Oberaufsicht über das Skript, für das Touko Machida (Chaika die Sargprinzessin), Michiko Yokote (Shirobako, Yamada-kun and the Seven Witches) sowie Jukki Hanada (Love, Chunibyo & Other Delusions!) verantwortlich sind, hat Natsuko Takahashi (Love and Lies) inne. Das Charakterdesign stammt indes von Keiko Saito. Für die Komposition der Musik ist Kenichiro Suehiro (Re:ZERO -Starting Life in Another World-) zuständig, während Jin Aketagawa (Re:CREATORS) als Soundregisseur agiert.

Comic Girls feiert seine japanischer TV-Premiere im April 2018

Bereits in der Vergangenheit habe die Sprecherliste enthüllt. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. 

Hanzawas Manga feierte seine Premiere 2014 als Gast-Reihe im „Manga Time Kirara Max“-Magazin. Die eigentliche Veröffentlichung startete später im gleichen Jahr. Houbunsha veröffentlichte den zweiten Band im April 2016. Der dritte Sammelband erschien am 27. Juni 2017.

Das zweite Promo-Video:

Handlung von Comic Girls:

Die Geschichte handelt von der 15-jährigen High School-Schülerin und Mangazeichnerin Kaoruko Moeta, die ihre Werke unter dem Synonym „Chaos“ zeichnet. Nachdem sie bei einer Leserumfrage nur den letzten Platz erreicht hat, schlägt ihr Editor vor, dass sie fortan in einem Wohnheim für weibliche Mangaka leben soll. Kaorukos Zimmerkameradinnen dort sind die Shojo-Mangaka Koyume Koizuka, die Teen-Romance-Manga-Schöpferin Ruki Irokawa sowie die Shonen-Mangazeichnerin Tsubasa Katsuki. Die Mädchen unterstützen sich gegenseitig auf ihrem Weg, bessere Mangaka zu werden.

 

 

Folge uns auf Facebook ツ LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments