Black Torch: Manga erscheint bei KAZÉ

Black Torch
© Takagi Tsuyoshi / © SHUEISHA, ALL RIGHTS RESREVED.
Wie nun die Verantwortlichen von KAZÉ im Rahmen der „AnimagiC 2018“ bekannt gaben, habe man sich die Rechte am Shonen-Manga „Black Torch“ von Takagi Tsuyoshi sichern können.

Hierzulande erscheint der Manga im kommenden Jahr. Weitere Informationen zur deutschen Veröffentlichung sind bislang nicht bekannt. Takagi Tsuyoshi startete die mittlerweile beendete Mangareihe in Shueishas „Jump SQ“-Magazin. In Japan umfasst die Reihe fünf Bände.

Handlung:

Jiro Azuma entstammt aus einer langen Reihe von Shinobi und kann mit Tieren sprechen. Auf dem ersten Blick mag er zwar ein wenig stümperhaft erscheinen, aber seine mitfühlende Seite kommt dann zum Vorschein, wenn es um pelzige Kreaturen geht. Seine schwäche für Tiere bringt ihn jedoch eines Tages in große Schwierigkeiten, als eine streunende Katze mit ihm verschmilzt und ihm außergewöhnliche Kraft verleiht. Jiro wird dabei unfreiwillig in den Kampf der Menschheit gegen mächtige und bedrohliche Geister verwickelt.

 

 

Quelle:

KAZÉ, ANN

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*