Beatless: Neues Visual zum TV-Anime veröffentlicht

0
Beatless
©2018 長谷敏司・redjuice・monochrom/KADOKAWA/BEATLESS製作委員会
Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption der Novel „Beatless“ von Satoshi Hase und redjuice wurden sowohl ein neues Visual als auch einige Charakterdesigns veröffentlicht.

,,Beatless“ wird am 12. Januar 2018 im „Animeism“-Programmblock sein Debüt feiern. Amazon Prime Video streamt Titel aus diesem Programmblock exklusiv in über 200 Ländern weltweit.

Als Regisseur der Serie agiert Seiji Mizushima (Fullmetal Alchemist). Für die Serienkomposition sind unter anderem Tatsuya Takahashi (Eromanga Sensei, Rewrite) sowie Go Zappa (Blend S) zuständig. Die Original-Charakterdesigns von redjuice werden von Hiroko Yaguchi für die Animation adaptiert. Die Musik komponieren NARASAKI und kz. Das Opening „Error“ singen GARNiDELiA, während ClariS den Ending-Song „PRIMALove“ beisteuert. Außerdem habe man vor einiger Zeit die Sprecher enthüllt.

Hier seht ihr das neue Visual sowie die Charakterdesigns:
Beatless: Neues Visual zum TV-Anime veröffentlicht
©2018 長谷敏司・redjuice・monochrom/KADOKAWA/BEATLESS製作委員会
Handlung von ,,Beatless“

Beatless spielt in einer Welt, in der extrem fortgeschrittene künstliche Existenzen names hIE existieren. Diese bestehen aus Materialien, die weit höher entwickelt sind, als alles was die Menschheit bis dato hervorgebracht hat und verstehen kann. Lacia, eine hIE ausgestattet mit einem schwarzen sargförmigen Gerät, ist eine dieser künstlichen Intelligenzen. Eines Tages begegnet der 17 Jahre junge Arato Endo Lacia auf schicksalhafte Weise. Aus welchem Grund wurden die künstlichen Intelligenzen namens hIE erschaffen? Inmitten von Fragen rund um die Koexistenz von hIE und Menschen, fällt ein 17-jähriger Junge eine Entscheidung…

Folge uns auf Facebook ツ LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments