Baki: Zweite Hälfte erscheint später bei Netflix

0
9
baki
©板垣恵介(秋田書店)/バキ製作委員会
Wie nun die Verantwortlichen von Netflix kürzlich bekannt gaben, wird die zweite Hälfte der ersten Staffel von „Baki“ erst am 30. April 2019 erscheinen. Ursprünglich sollten die neuen Folgen bereits gestern erscheinen.

Animiert wurde die erste Staffel von TMS Entertainment ( Lupin III, ReLIFE) unter der Regie von Toshiki Hirano (Rayearth, Dangaioh, Magic Kaito: Kid the Phantom Thief). Fujio Suzuki (Shin Getter Robo vs. Neo Getter Robo, 009-1, New Getter Robo) war für das Charakterdesign zuständig sein, während sich Tatsuhiko Urahata (DNA², Horizon in the Middle of Nowhere, Tsuredure Children) für die Serienkomposition verantwortlich zeigte. Den Opening-Song „Beastful“ wurde von GRANRODEO beigesteuert, während der Ending-Song „Resolve“ von Azusa Tadokoro stammt. Die erste Hälfte ist bereits auf Netflix verfügbar. Erst kürzlich konnten wir berichten, dass der Anime eine zweite Staffel erhalten wird. Mehr Informationen dazu findet ihr hier. 

Der neue Baki-Anime adaptiert den ,, Most Evil Death Row Convicts -Arc“. Hier treten die Undergroundkämpfer in einem Turnier gegen Todeszelleninsassen an.

Auf Netflix anschauen:
Trailer:

Baki | Trailer [HD] | Netflix

Es gelten die Datenschutzbestimmungen von Google
Handlung:

Der Kampfsport-Champion Baki Hanma trainiert hart, damit er besser wird als sein legendärer Vater. Währenddessen reisen fünf gewalttätige, zum Tode verurteilte Verbrecher nach Tokio, um ihn zu besiegen

Hinterlasse einen Kommentar