Anime on Demand: Neue Titel für den Winter angekündigt

2
Kaguya Shinomiya (Kaguya-sama: Love is War)
©Aka Akasaka/SHUEISHA, PROJECT KAGUYA
Adventskalender 2019

Nachdem Anime on Demand mit den beiden Serien „Infinite Dendrogram“ und „Oda Cinnamon Nobunaga“ zwei Simulcasts für die aktuelle Winter-Season ankündigte, gab man nun bekannt, dass sich Anbonnenten des Streaming-Services über weitere neue Titel im Winter freuen können.

Demnach wird AoD seinem Programm die folgenden Titel hinzufügen:


Bakuman – Staffel 2

©大場つぐみ・小畑健・集英社/NHK・NEP・ShoPro

Nachdem die Lizenz an „Bakuman“ zunächst 2014 ausgelaufen war, konnten Abonnenten seit April 2019 wieder in den Genuss der ersten Staffel der Serie kommen. Nun gibt es für alle Fans gute Neuigkeiten, denn ab Mittwoch, den 15. Januar 2020, um 18:00 Uhr wird man auch die zweite Staffel des Anime in der OmU-Version in das Programm aufnehmen. Neue Episoden erscheinen immer wöchentlich.


Ikki Tousen – Staffel 1 – 3

©2008 YUJI SHIOZAKI・WANI BOOKS/IKKITOUSEN GG PARTNERS

Auch „Ikki Tousen“ ist ein Wiederkehrer. Ab dem 17. Januar 2020 wird Anime on Demand immer freitags gegen 20:00 Uhr vier Episoden der Serie veröffentlichen. Dabei wird man gleich die Staffeln 1 bis 3 ins Programm aufnehmen.


Kaguya-sama: Love is War

©Aka Akasaka/SHUEISHA, PROJECT KAGUYA

Ein weiterer Titel, den man demnächst bei AoD zu sehen bekommt ist „Kaguya-sama: Love ist War“. Die verrückte Romance-Schlacht zwischen den Schülerratsmitgliedern Kaguya und Miyuki wurde vergangenes Jahr bereits im Simulcast bei WAKANIM ausgestrahlt und erscheint ab Samstag, den 18. Januar 2020, gegen 16:00 Uhr mit je zwei Episoden pro Woche auch bei AoD.


Kokoro Connect

© 2012 Sadanatsu Anda / PUBLISHED BY ENTERBRAIN, INC. / BUNKENBU all rights reserved

Mit „Kokoro Connect“ holt AoD einen Titel aus dem Jahre 2012 ins Programm, der Fans romantisches Slice of Life mit einer übernatürlichen Komponente verspricht. Entstanden ist der Anime beim bekannten Studio SILVER LINK und wird bei Anime on Demand ab dem 23. Januar immer donnerstags um 18 Uhr ausgestrahlt.


Pop Team Epic

©Bkub Okawa/TAKESHOBO, King Records

Eine der vielleicht verrücktesten Serien der letzten Jahre, die gerade dadurch sehr viele Anhänger gefunden hat, ist „Pop Team Epic“. Die Serie, die die Popkultur gehörig aufs Korn nimmt, schafft es nach ihrem Auftritt bei Crunchyroll nun auch in die Reihen von AoD, wo der Anime ab dem 15. Januar 2020 immer mittwochs gegen 20:00 Uhr mit zwei neuen Episoden aufwarten kann.


Tsubasa: Reservoir Chronicle – Staffel 1 + 2

© CLAMP • KODANSHA / NHK • NEP

Der finale Neuzugang ist eigentlich auch ein Wiederkehrer im Katalog von AoD, denn dabei handelt es sich um die beiden Staffeln der Serie „Tsubasa: Reservoir Chronicle“. Der Titel basiert auf einem Manga aus der Feder der Hit-Mangaka-Gruppe CLAMP (u.a. Card Captor Sakura) und wird den Streaming-Service ab dem 25. Januar 2020 immer samstags um 18 Uhr mit gleich vier Episoden pro Woche beehren.

Quelle:

Anime on Demand

2
Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
neueste älteste meiste Bewertungen
Italo Beat Boy

O_O

Holy Shit! Kokoro Connect?

Das war MEIN Lieblings-Anime der Sommer-Season 2012. Nein, sogar mein Lieblings-Anime des ganzen Jahres 2012. Besser noch, es ist einer meiner Alltime-Favoriten! Nein, das geht sogar darüber hinaus! ^^

„hust“

Schon gut, ich hör ja schon auf, so zu übertreiben. Aber ich liebe den Anime wirklich. Mit einer Lizenzierung nach all den Jahren hätte ich jetzt nicht gerechnet!^^
Darf man also davon ausgehen, dass der Anime eventuell mal auf Bluray erscheint? Fall ja, würd ich vor Freude auf die Straße scheißen!