AKIBA PASS Festival: Synchronsprecher Yuki Kaji als Ehrengast in Berlin und Hamburg

©Nakaba Suzuki, KODANSHA/The seven Deadly Sins Project, MBS. All Rights Reserved.

Wie peppermint anime heute bekannt gab, konnte man als Ehrengast für das AKIBA PASS Festival in Berlin und Hamburg einen der aktuell gefragtesten japanischen Synchronsprecher gewinnen: Yuki Kaji.

Kaji spricht im Festival Film „Peace Maker Kurogane“ Tetsunosuke Ichimura und übernimmt im zweiten Teil von Mademoiselle Hanamura, der ebenfalls gezeigt wird, erneut die Rolle des Ranmaru Fujieda. Doch auch wer ihn nicht aus diesen beiden Rollen kennt, jedoch Fan japanischer Originalvertonung ist, der wird seine Stimme mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bereits aus einer von vielen großen Rollen kennen. So spricht Kaji beispielsweise Meliodas in „The Seven Deadly Sins“, Eren in „Attack on Titan“, Shouto in „My Hero Academia“, Haruyuki in „Accel World, Issei in „High School DxD“ und viele mehr!

Nach der Vorführung des Peace Maker Kurogane Films wird Yuki Kaji den Fans auf dem AKIBA PASS Festival für ein Q&A und eine Autogrammstunde zur Verfügung stehen.

Das AKIBA PASS Festival 2019 wird zwischen dem 26. Januar 2019 und dem 10. Februar 2019 in insgesamt 11 Städten in Deutschland und Österreich stattfinden. Details zu allen bisher bekannten Programmpunkten findet ihr durch die Suchfunktion auf unserer Webseite oder auf der offiziellen Webseite des Festivals.

Quelle:

AKIBA PASS

Download AndroidDownload iOS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*