© Kizuna AI
Das virtuelle Youtube-Idol Kizuna AI ist mittlerweile bekannter als so manches reale Idol und erfreut sich auf der ganzen Welt vieler Fans. Grund genug für Crunchyroll, nun das erste Live-Konzert der virtuellen Dame ins Programm aufzunehmen.

Die Show mit dem Titel Kizuna AI 1st Live „hello, world“ steht dabei ab sofort für alle Nutzer kostenlos zum Abruf bereit. Hier könnt ihr euch das Konzert anschauen.

Teaser:

Inhalt:

Kizuna AI ist die erste und berühmteste virtuelle YouTuberin der Welt und nun hat sie auch ihr eigenes Konzert: Ein zweitägiges Event namens „hello, world“. Im Dezember 2018 fand sie sich in Tokyo und Osaka ein und trug vor über 37.000 Besuchern ihre Singles der vorangegangenen neun Wochen vor. Diesen „Beginn einer Legende“ dürft ihr auf keinen Fall verpassen!

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

Vielleicht schaue ich heute Abend mal rein. Könnte lustig werden.

Zu meiner Verteidigung muss ich allerdings auch gestehen, dass ich jetzt nicht soooo der Fan von Kizuna Ai bin. Ich mag die anderen virtuellen Youtuber wie HimeHina, Kaguya Luna und ganz besonders das Game Club Project mehr. Und wenn schon virtuelle Sängerin, dann nur eine, nämlich YuNi. Einfach mal ihren Channel aufsuchen!