brotherhood
©Hiromu Arakawa/Square Enix, MBS, ANX, BONES, dentsu
- Anzeige -

Falls Ihr kein Netflix habt und dennoch Lust habt, den Kultanime „Fullmetal Alchemist: Brotherhood“ zu schauen, dann haben wir jetzt gute Neuigkeiten für Euch.

Denn wie Watchbox heute via Twitter bekannt gab, gibt es den kompletten Anime jetzt wieder im Streamingangebot. Was ihr dafür braucht, fragt Ihr? Ein Abo bei TV Now. Dann könnt Ihr euch alle Folgen der Serie anschauen. Dabei gab es alle Folgen schon einmal bei dem Streamingportal. Aktuell gibt es sie aber auch noch bei Netflix.

Fullmetal Alchemist: Brotherbood als Stream:

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Handlung Fullmetal Alchemist: Brotherhood:

Alchemie ist die Wissenschaft vom Verstehen, Zerlegen und der Rekonstruktion von Materie. Doch sie ist keine allmächtige Kunst. Man kann nicht Etwas aus Nichts erschaffen. Für Alchemisten existiert ein großes Tabu: Die Transmutation von Menschen. Diese darf von niemandem versucht werden! Als die Brüder Edward und Alphonse Elric versuchen, ihre vestorbene Mutter zu transmutieren, müssen sie den Preis dafür zahlen: Edward verliert seinen rechten Arm und sein linkes Bein und Alphonse seinen kompletten Körper. Während Edward fortan kybernetische Prothesen, eine sogenannte Automail, trägt, wurde Alphonses Bewusstsein in eine kalte, metallene Rüstung transferiert. Um ihre Körper wiederzuerlangen, müssen die Brüder den sagenumwobenen Stein der Weisen finden. Doch die Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet, viele Gefahren und bösartige Feinde sind ihnen im Weg.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments