© YORIMOI PARTNERS
- Anzeige -
Nachdem bereits ein großer Teil der Titel, die KSM Anime sich im Rahmen des Deals mit Crunchyroll für einen Disc-Release sichern konnte, bekannt war, gibt es seit heute einen weiteren Neuzugang. Wie der Publisher bekannt gab, wird man nämlich auch den Anime “A Place Further Than the Universe” auf Disc veröffentlichen.

Los geht es mit dem ersten Volume des Releases voraussichtlich im Februar 2020. Insgesamt wird es drei Volumes geben. Fest steht nur, dass die Volumes 2 und 3 auf jeden Fall auch 2020 folgen werden. Genaue Termine stehen noch aus. Auch zu den geplanten Extras hielt man sich bisher bedeckt.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

“A Place Further Than the Universe” umfasst insgesamt 13 Episoden. Der Anime entstand unter der Regie von Atsuko Ishizuka bei Studio MADHOUSE. Jukki Hanada war sowohl für das Drehbuch als auch für die Serienkomposition verantwortlich. Die Charakterdesigns stammen indes von Takahiro Yosjimatsu (Hunter x Hunter 2011, Trigun). Produzent der Serie war Kenji Nakamoto, während Yoshiaki Fujisawa die Musik komponierte. Hierzulande konnte die Serie mit deutschen Untertiteln im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Unser erster Schritt war stets erfüllt von Neugier. Erfüllt von Neugier nach niemals gesehen Anblicken, niemals vernommenen Geräuschen, niemals berührten Oberflächen, niemals gekosteten Geschmäckern und niemals zuvor gefühlter Aufregung. Wir reisen, um Dinge zu finden, die wir einst vergessen haben. Wir jubeln bei 40 Grad, drehen durch bei 50 Grad und kreischen bei 60 Grad in Richtung der urzeitlichen Gefilde jenseits des Ozeans, am Rand der Welt, abseits von jeglicher Zivilisation. Dies ist die Geschichte von vier Mädchen, die in die Antarktis reisen, ferner noch als ins Vakuum des Weltalls.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments