drifters
© 2018 Universal Pictures Germany. Alle Rechte vorbehalten.
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von ProSieben MAXX kürzlich bekannt gaben, wird man die Serie ,,Drifters” wiederholen.

Ausgestrahlt wird die Serie 10. September 2019 in der Nacht zu Mittwoch um 00:20 Uhr. Nach TV-Ausstrahlung können die Folgen wie gewohnt, für jeweils sieben Tage kostenlos und legal auf der Webseite oder in der App gestreamed werden.

Hierzulande erschien die Serie bei Universal Pictures auf DVD und Blu-ray erhältlich und ist zudem bei Netflix verfügbar. Die zugehörige Manga-Reihe erscheint bei Panini.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung via ProSieben MAXX

Das Jenseits ist kein friedlicher Ort, zumindest nicht für die Drifters. Für sie – Kämpfer aus verschiedenen Jahrhunderten und Ländern – ist das Leben nach dem Tode ein weiteres Schlachtfeld. Der geheimnisvolle Murasaki, ein ständig rauchender Typ in einem Korridor voller Türen hat sie im Augenblick ihres Todes aufgelesen und in eine andere Welt geworfen. Diese Welt ist von Menschen und Fabelwesen bewohnt und von Krieg geprägt. Aktuell sorgt eine Gruppe namens Ends für blutige Konflikte. Sie besteht aus ehemaligen Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten, die die Drifters und ihre Verbündeten auslöschen wollen. Ist das die Hölle oder ist es ein Paradies für Menschen, die nie etwas anderes als Kämpfe kannten? Für Shimazu Toyohisa, einen japanischen Kämpfer aus dem 17. Jahrhundert ist es wohl die richtige Welt. An der Seite von historischen Berühmtheiten wie Oda Nobunaga, Nasu no Yoichi, Hannibal, Butch Cassidiy und dem Sundance Kid kämpft er gegen die Ends und wird so etwas wie der Anführer der raufhändlerischen Drifters.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments