ⓒCLAMP, ST/KODANSHA, NEP, NHK
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von peppermint anime kürzlich bekannt gaben, wird der ,,Cardcaptor Sakura: Clear Card”-Anime hierzulande ab dem 16. September 2019 auf DVD und Blu-ray erhältlich sein. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Der ,,Cardcaptor Sakura: Clear Card”-Anime entstand unter der Regie von Morio Asaka bei Studio Madhouse. CLAMPs Nanase Ookawa war verantwortlich für die Serienkomposition und das Drehbuch, während Kunihiko Hamada abermals das Design der Charaktere übernahm. Der Ending Song „Jewelry“ wurde von Saori Hayami gesungen, während Maaya Sakamoto mit „CLEAR“ den Opening Song beisteuerte.

Seine japanische TV-Premiere feierte der Anime im Januar 2018. Hierzulande konnte die Serie bei WAKANIM im Simulcast verfolgt werden.

Deutscher OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Es ist April und die Kirschbäume blühen. Sakura, die nun in der 7. Klasse ist, trifft wieder auf ihren alten Freund Shaolan, der für einige Zeit nach Hong Kong zurückgekehrt war. Aber ihr friedlicher Alltag wird plötzlich von den Clow Cards unterbrochen, mit denen etwas ganz und gar seltsames vor sich geht. Zudem ereignen sich mehrere mysteriöse Vorkommnisse in Tomoeda. Sakura wird von einem „“Schlüssel““ geleitet, der ihr in einem Traum erscheint und beginnt daraufhin, erneut Karten zu sammeln! Aber dann kommt eine neue Schülerin in Sakuras Klasse…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments