Zorro (One Piece)
© Eichiiro Oda / Shueisha / Fuji TV /Toei Animation
- Anzeige -
Auf in neue Gewässer. Der ,,One Piece”-Anime bewegt sich langsam auf den langersehnten Wano Kuni Arc zu. Wie wir bereits vor kurzem berichteten, konnte man schon einen Blick in Charakterskizzen und einem Teaser- Trailer des ,,Wano Kuni”- Arcs werfen. In der aktuellen  Ausgabe des “Weekly Shônen Jump”- Magazin von Shueisha, wurde nun bekanntgegeben, dass der ,,One Piece”-Anime eine neue Regieleitung bekommt.

Ab dem kommenden ,,Wano Kuni”- Arc soll niemand geringeres als Tatsuya Nagamine, welcher schon an Projekten wie “One Piece- Heart of Gold”, dem Film “One Piece- Film Z” und der Serie “Dragon Ball Super” beteiligt war, die Regie übernehmen.

One Piece erscheint seit 1997 im “Weekly Shônen Jump”-Magazin und umfasst in Japan bislang 92 Bände. Neben einer aktuell laufenden Anime-Adaption, inspirierte der Manga zahlreiche Filme, OVAs und Video-Spiele. Hierzulande können die One Piece-Folgen derzeit auf ProSieben MAXX verfolgt werden.

Die neuesten Folgen könnt ihr exklusiv nach japanischer Ausstrahlung im Simulcast und legal auf WAKANIM und Anime on Demand ansehen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments