Tsurune
©綾野ことこ・京都アニメーション/ツルネ製作委員会
- Anzeige -
Wie nun die Verantwortlichen von Crunchyroll kürzlich bekannt gaben, steht nun ab sofort die OVA zu ,,Tsurune” zum Abruf bereit.

Als Regisseur fungierte Takuya Yamamura (Key Animation bei K-ON! The Movie) im Studio Kyoto Animation. Für die Serienkomposition war Michiko Yokote (Shirobako) verantwortlich, während Miku Kadowaki (,,Miss Kobayashi’s Dragon Maid”) für die Charakterdesigns zuständig war. Komponiert wurde die Musik von Hiromi Fumi. Hierzulande konnte die Serie im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.

Kotoko Ayanos Roman gewann den „Special Judge Award“ bei den siebten Kyoto Animation Awards 2016. Im Dezember 2016 erschien das Buch mit Illustationen von Chinatsu Morimoto (Sound! EuphoniumA Silent Voice).

Auf Crunchyroll anschauen:
Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Minato Narumiya ist gerade erst auf seiner neuen Oberschule angekommen, da soll er schon dem Club für Bogenschießen beitreten. Seine Kindheitsfreunde Seiya und Ryohei nehmen das Angebot des Vertrauenslehers Tommy-sensei unverzüglich an, doch Minato zögert zunächst. Doch Ryohei schleift ihn einfach mit zum Clubtreffen, wo er die beiden Mitglieder Nanao und Kaito trifft. Gemeinsam finden sie von nun an heraus, wie das Bogenschießen ihre Jugend bereichern wird.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments