Shika no Ou
© Kadokawa
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite zur kommenden Anime-Adaption von Nahoko Uehashis Light Novel-Reihe „Shika no Ou“ (engl. The Deer King) wurde nun ein neues Visual veröffentlicht.

Produziert wird der Anime im Studio Production I.G. Weitere Details sind bislang nicht bekannt. Die Light Novel umfasst in Japan vier Bände. Insgesamt sind mehr als 1,5 Millionen Exemplare im Umlauf.

Mit “Seirei no Moribito“ (engl. Guardian of the Spirit)” erhielt bereits eine von Uehashis Light Novels eine Anime-Adaption, die in Japan im Jahr 2007 ausgestrahlt wurde.  Kenji Kamiyama führte dabei Regie, während Gatou Asou die Charakterdesigns beisteuerte.

Visual:
Shika no Ou
© Kadokawa
Handlung:

Van ist der Kopf einer Gruppe von Soldaten, deren Schicksal es ist, im Kampf gegen das mächtige Imperium zu sterben. Doch anstatt ehrenvoll im Kampf zu sterben, wird Van als Sklave genommen und in eine Salzmine geworfen. Eines Nachts greift ein Rudel seltsamer Hunde die Salzmine an und eine mysteriöse Krankheit bricht aus. Während des Angriffs nutzt Van die Gelegenheit zu entkommen und trifft dabei ein junges Mädchen. Währenddessen kursiert das Gerüchte, dass Einwanderer für die mysteriöse Krankheit verantwortlich ist. Der Mediziner Hossal riskiert sein Leben, um nach einer Heilung zu suchen. Die Ärzte untersuchen auch einen Vater und ein Kind, die die Krankheit überlebt zu haben scheinen.

 

 
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments