Mayonaka no Occult Kōmuin
© Kadokawa, Yoko Tamotsu
- Anzeige -
Wie nun durch einen entsprechenden Eintrag bei Amazon Japan hervorgeht, wird die kommende Anime-Adaption von Yōko Tamotsus Manga „Mayonaka no Occult Kōmuin“ eine OVA erhalten.

Die OVA soll in Japan voraussichtlich am 22. November 2019 erscheinen und dabei den “Fukurōji to Ano ko to Ore to” (The Dead End, the Kid, and Me)”-Arc adaptieren. Die zugehörige Anime-Serie entsteht unter der Regie von Tetsuya Watanabe (Rumbling Hearts, Strain: Strategic Armored Infantry, Schwarzes Marken) im Studio LIDEN FILMS. Für die Serienkomposition zeigt sich Tatsuto Higuchi (CROSS ANGE Rondo of Angel and Dragon, Schwarzes Marken, My-Otome) verantwortlich, während Eriko Itō (Hamatora, Love and Lies) für die Charakterdesigns zuständig ist. Der Anime wird seine japanische TV-Premiere im April 2019 feiern.

Tamotsu veröffentlichte erstmals den Manga in Kadokawas Monthly Asuka Magazin im Mai 2015. In Japan umfasst die Reihe derzeit neun Bände.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Der moderne Fantasy-Manga konzentriert sich auf Arata Miyako, eine neue Regierungsangestellte, die der Abteilung „Nächtliche regionale Beziehungen“ des Bezirks Shinjuku zugewiesen ist. Jedes der 23 Bezirke Tokios hat eine solche Abteilung, die eingerichtet wurde, um paranormale und okkulte Ereignisse aufzuspüren und zu lösen. Arata kann die nichtmenschlichen Sprachen verstehen, und begegnet einem Yōkai (übernatürlichen Wesen) im Shinjuku Gyoen Park, der ihn Abe no Seimei nennt – der Name eines historischen Okkultisten und Wahrsagers aus Japan…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments