Persona Q2: New Cinema Labyrinth
© ATLUS. © SEGA. All rights reserved.
- Anzeige -
Die Verantwortlichen von ATLUS haben nun den westlichen Release-Termin zum kommenden Nintendo 3DS-Titel „Persona Q2: New Cinema Labyrinth“ enthüllt. Darüber hinaus wurde die “Showtime Premium Edition” angekündigt.

Die Showtime Premium Edition umfasst neben dem Hauptspiel eine 12,7 Zentimeter großes Koromaru-Plüschtier, ein Deck mit Spielkarten,  vier Pins sowie ein Artbook. Das Spiel erscheint hierzulande am 4. Juni 2019 exklusiv für den Nintendo 3DS. In Japan ist der Titel bereits seit Ende November erhältlich.

In Persona Q2: New Cinema Labyrinth werden den Spieler_Innen insgesamt 28 Persona-Nutzer („Persona 3“, „Persona 3 Portable“, „Persona 4“, „Persona 5“) zur Verfügung stehen. Darüber hinaus stellt jeder Dungeon ein Labyrinth mit einem anderen, einzigartigen Thema dar. Durch das Bemalen der Karte können mögliche  Wege gekennzeichnet werden, um so einen Weg heraus zu finden. In den Dungeons lauern zudem mächtige Schatten, die unter dem Namen „F.O.E“ bekannt sind.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Showtime Premium Edition

Handlung:

Als plötzlich das Morgana Car in Mementos plötzlich außer Kontrolle gerät, wird dieses in eine mysteriöse und unbekannte Stadt hineingezogen, in der gefährliche Gegner ihr Unwesen treiben. Die Phantom Thieves konnten zwar in letzter Sekunde in ein Kino fliehen, bemerken jedoch, dass dieses über keinen Ausgang verfügt. Im Kino gefangen, treffen sie auf eine schwarzhaarige, in Weiß gekleidete Frau namens Nagi sowie Hikari, einem deprimierend aussehenden Mädchen. Das Merkwürdige: Laut ihren Aussagen kommen die beiden Frauen aus einem Film. Wird es den Phantom Thieves gelingen aus dem Kino zu entfliehen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments