Double Decker
© SUNRISE/DD PARTNERS
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite des „Double Decker! Doug & Kirill“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie im kommenden Jahr drei zusätzliche Episoden erhalten. Diese werden am 24. Mai 2018 erscheinen.

Joji Furuta (The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments) führt bei Sunrise Regie. Um die Serienproduktion kümmert sich Ryo Ando (Interviews mit Monstermädchen), während Tomohiro Suzuki (Tiger & Bunny, One-Punch Man, ACCA: 13-Territory Inspection Dept.) für das Skript zuständig ist. Norihiro Itagaki, der bereits an den Filmen „Tiger & Bunny The Movie -The Rising-“ und „Tiger & Bunny the Movie: The Beginning“ beteiligt war, wird die Original-Charakterdesigns von Manga-Schöpfer Masakazu Katsura (Zetman) für die Animation adaptieren. Yuki Hayashi (My Hero Academia, Haikyu!!, Death Parade) komponiert die Musik. Hierzulande kann die Serie im Simulcast bei Crunchyroll verfolgt werden.

Keiichi Satō, Regisseur des ursprünglichen Tiger & Bunny TV-Animes sowie Yoshitomo Yonetani, Regisseur der beiden Tiger & Bunny Filme, enthüllten bereits im Januar, dass sie nicht am Projekt beteiligt sind.

Auf Crunchyroll anschauen:
OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung via Crunchyroll:

Kirill Vrubel ist ein unbedeutender Straßenpolizist im Stadtstaat Lisvalletta. Schon von Kindesbeinen an träumt er davon, ein Held zu sein. Doch in seinem Job tut er nicht viel heldenhaftes. Als er unverhofft in ein Geiseldrama stolpert, bei dem er jemandem von der Sonderermittlungsbehörde „Seven-O“ begegnet, scheint sich das alles zu ändern.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar photo
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments