© Uhrwerk Verlag/Artwork: Marika Herzog
- Anzeige -

Wie der Uhrwerk-Verlag nun bekannt gab, arbeitet man aktuell an einem Pen and Paper Rollenspiel im Manga-Stil: Ein Projekt, das sowohl Manga-begeisterte RPG-Neueinsteiger, als auch Rollenspielveteranen der ersten Stunde ansprechen soll und das ihr derzeit noch via Kickstarter unterstützen könnt!

© Uhrwerk Verlag/Artwork: Marika Herzog

Unter dem Titel “Record of Dragon War” veröffentlicht man dabei passend zur kommenden Leipziger Buchmesse eine behutsame Neuinterpretion des Rollenspiels “Swords & Wizardry”, das Fans durchaus ein Begriff sein sollte. Dabei verwendet man den Kern dieses Spiel und spickt das Ganze u.a. mit schicken Illustrationen der deutschen Manga-Zeichnerin Marika Herzog (u.a. Demon King Camio, Whispering Blue).

Autor des Spiels ist dabei ein echter Veteran der Rollenspiel- sowie der Manga- und Anime-Szene: Dirk Remmecke, seit nunmehr 13 Jahren Event- und Marketing-Manager für die Labels KAZÉ Manga und KAZÉ Anime. Für insgesamt 15 Jahre war Remmecke auch in der deutschen Spielebranche (u.a. als Inhaber eines Spiele-Fachgeschäftes, Autor für Spiele-Fachzeitschriften und als Gründungsmitglied und Veranstalter von Hannover spielt!) aktiv und wurde in den Jahren 2014 bis 2018 gar in die Jury des deutschen Rollenspiel-Preises berufen.

Bei der laufenden Kickstarter-Kampagnie habt ihr dabei Gelegenheit, das Spiel mit noch mehr schicken Extras auszustatten. Geplant sind beispielsweise ein Spielleiterschirm, ein Abenteuer, aber auch weitere Manga-Illustrationen der Künstlerin Marika Herzog. Seit dem 18. Dezember 2018 konnten für das Projekt bereits fast 7.000 Euro gesammelt werden und noch bis zum 22. Januar 2018 habt ihr die Möglichkeit, ebenfalls via Crowdfunding am Projekt teilzuhaben und das Spiel zu unterstützen.

© Uhrwerk Verlag/Artwork: Marika Herzog
Die Fakten zum Spiel:
  • Spieleschachtel mit 2 Heften (à 68 Seiten), Würfeln und weiteren Extras (abhängig von den erreichten Stretchgoals des Crowdfundings)
  • Premiere auf der Leipziger Buchmesse/Manga Comic Con 2019 – anschließende Veröffentlichung im Fachhandel
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments