Virtualsan Looking
COPYRIGHT©DWANGO.ALL RIGHTS RESERVED
- Anzeige -
Wie nun kürzlich bekannt gegeben wurde, arbeite man derzeit an einem neuen TV-Anime der den Titel “Virtualsan Looking” trägt. Passend zur Ankündigung wurden auch erste Promo-Videos sowie ein Visual veröffentlicht.

In “Virtualsan Looking” werden verschiedene “VTubers”, wie Mirai Akari, Dennou Shojo Siro, Tsukino Mito, Tanaka Hime, Suzuki Hina und Nekomiya Hinata zu sehen sein. Der Anime wird insgesamt 12 Episoden umfassen und bereits am 9. Januar 2019 an den Start gehen. Informationen zum Produktionsteam wurden nicht enthüllt.

“Virtual YouTubers” oder auch “VTubers” genannt, sind digitale und zumeist weibliche Charaktere, die wie Anime-Figuren aussehen. Diese Entertainer sind vor allem in Japan sehr beliebt. Zu den wohl bekanntesten VTubern zählt “Kizuna Ai”. Ähnlich wie die ihre menschlichen Pendants, spielen die digitalen Charaktere Videospiele, probieren Apps aus, tanzen, singen oder chatten live mit ihren Zuschauern. Selbstverständlich handelt es sich hierbei um Programme, die von Menschen geschaffen und verwaltet werden. Mithilfe von  Bewegungserfassungs- und Filmgeräten ahmen die Avatar reale Bewegungen und Stimmen nach.

Visual:
Virtualsan Looking
COPYRIGHT©DWANGO.ALL RIGHTS RESERVED
Promo-Videos:

https://youtu.be/OIoZrftDKhc

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments