- Anzeige -

Weiter geht es mit Sword Art Online II, denn Volume 2 beinhaltet den zweiten teil der Gun Gale Online Arc und schließt diese auch ab. Somit geht es hier rund um das Bullet of Bullets und wer hinter Death Gun steht.

 

Die Handlung wird immer verstrickter und nimmt auch einiges an dramatischen Zügen an. Denn die Hauptfiguren kämpfen hier mit ihrer Vergangenheit, so wird der Kampf im bullet of Bullets und gegen Death Gun, ein Katharsis für Kirito und Sinon. Beiden müssen gegen die Dämonen ihrer Taten kämpfen, die sie getan haben. Das verleiht dem Anime eine enorme Tiefe in der Charakterentwicklunh, für allem Sinon. Selten war ein Anime so realistisch in dem gezeigten auch wenn es im Fantasie/SciFi Setting spielt.

sao 22 2

Auch optisch macht Sword At Online II Vol. 2 einiges her, wie schon beim ersten Volume. Hier kann man auch einiges entdecken, wer bei Folge 8 genau hin schaut am Anfang kann ein Bandai Namco Logo entdecken. Doch auch die Actionszenen, sind super in Szene gesetzt, mit Referenzen zu Actionfilm klassiker und modernen Actionfilm, alleine die Bullettime Sequenzen schaffen hier auch eine Intensität zu erzeugen, wie selten bei einem Realfilm der Fall ist.

 

Die Synchronisation ist auch wieder gelungen, vor allem die Sprecherin von Sinon muss hier einiges an Leistung bringen und kann überzeugen.

sao 22 3

Sword Art Onine II Vol. 2 schließt die Gun Gale Online Arc ab und liefert einen spannende Geschichte ab, mit einer großen Intensität und es wird auch dramatisch, dazu gibt es einige Wendungen. Alles das ergibt eine klare Empfehlung.

 

[review]

Bestellen bei Amazon.de:

Handlung:

Schieß um dein Leben!
In dem neuen Sci-Fi-Shooter VRMMO “Gun Gale Online” kann man echtes Geld verdienen! Einer der Gründe, weshalb sich auf diesem virtuellen Pflaster ein Haufen Profis tummelt. Doch nichts im Leben ist umsonst und alles hat einen Haken: Der mysteriöse User “Death Gun” richtet auf eigene Faust über bekannte Topspieler, deren reale Persönlichkeiten kurz darauf tot aufgefunden werden. Aber ist es wirklich möglich einen Spieler aus der virtuellen Welt heraus in der Realität zu töten? Kirito, der Held aus Sword Art Online, wird von dem Beamten Seijiro Kikuoka mit der Lösung dieser Frage betraut. Er soll sich in dieser für ihn fremden Spielwelt umschauen und Kontakt zu Death Gun aufnehmen. Doch auch knapp ein Jahr nach den Ereignissen in SAO lassen ihm die Erinnerungen an die vielen Toten noch immer keine Ruhe …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments