©Rumiko Takahashi
- Anzeige -

In einer Werbung in Shogakukans “Weekly Shonen Sunday”-Magazin wurde nun bekannt gegeben, dass Mangaka Rumiko Takahashi im Frühjahr 2019 einen neuen Manga in der Zeitschrift starten wird.

©Rumiko Takahashi/Shogakukan

In der Werbung verrät man bisher nur: “Endlich wird eine neue “Rumic World” geöffnet… Sie arbeitet aktuell hart daran. Wartet bitte noch ein wenig auf weitere Details!!” Dabei verrät man auch bereits, dass es sich nicht nur um einen One-Shot handeln wird, sondern tatsächlich um eine neue Mangareihe.

In ihrer über 30-jährigen Karriere als Mangaka schuf Takahashi bereits Reihen wie “Rumiko Theater”, “Mermaid Saga”, “Urusei Yatsura”, “Ranma 1/2” und “Inuyasha”. Zuletzt arbeitete sie am Manga “RIN-NE”, den sie im Dezember 2017 abschloss und der insgesamt 40 Sammelbände umfasst. Viele von Takahashis Mangareihen waren zudem auch international große Erfolge und inspirierten Anime-Adaptionen. Von allen ihren Reihen zusammen sind derzeit mehr als 200 Millionen Exemplare im Umlauf.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments