Zum 16. mal findet dieses Jahr vom 27. bis 31. Mai 2015 das Japan-Filmfest in Hamburg statt. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt ganz auf Anime und Manga, so wird der Mangaka Waita Uziga zu Gast sein und auch eine Live Actionverfilmung eins seiner Werke wird gezeigt. MAI-CHAN’S DAILY LIFE – THE MOVIE ist der Film und der Regisseur Sade Sato wird auch zu Gast sein.

 

Es werden aber auch Animes gezeigt, wie die Aktuellen Ghibli werke, Wie der Wind sich hebt und Die Legende der Prinzessin Kaguya. Doch auch Klasiker wie Akira und Bubblegum Crisis werden gezeigt. Amme & Yuki könnt ihr auch auf der Leinwand bestaunen, dazu auch Ghost in the Shell Arise. The Akira Project von Nguyen-Anh Nguyen wir auch vorgeführt.

 

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments