Say 'I Love You'
©葉月かなえ・講談社/好きなよ。製作委員会 ©Copyright King Record.Co.,Ltd. All Rights Reserved.
- Anzeige -
Wie nun Mangaka Kanae Hazuki, Serienschöpferin von Say ‘I Love You’ (jap. Suki-tte Ii na yo) über Twitter kürzlich mitteilte, arbeitet sie derzeit an einem neuen Manga.

Laut Hazuki benötigt sie noch ein wenig Zeit bis die eigentliche Veröffentlichung starten kann. Sie merkte an, dass das Storyboard für das erste Kapitel bereits an den Publisher verschickt und genehmigt wurde. Demnach kann sie bald mit dem zweiten Kapitel anfangen. Hazuki plant vier Kapitel vorzubereiten und diese zu kolorieren bevor der Manga an den Start gehen kann.

Hazuki startete den Say “I love you”-Manga 2008 in Kodanshas “Dessert”-Magazin. Beendet wurde die Reihe im Juli des vergangenen Jahres. Hierzulande ist der Manga beim Egmont-Verlag erhältlich. Die Reihe inspirierte zudem eine zwölfteilige Anime-Adaption, die ihre japanische TV-Premiere im Jahr 2012 feierte.

Handlung von Say ‘I Love You’ via Egmont Verlag:

„Sein Kuss hat mein Leben verändert…“
Mei hatte in ihrem Leben bislang weder Freunde noch eine Beziehung. Doch als sie Yamato, dem Mädchenschwarm der Schule, irrtümlich mit vollem Elan ins Gesicht tritt, ändert sich ihr Leben schlagartig.
Der findet nämlich sofort Gefallen an Mei und erklärt ihr kurzerhand seine Freundschaft.

Als er sie dann noch vor einem Stalker rettet, kommen sich die beiden unerwartet näher…

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments