©2018 Niantic, Inc. ©2018 Pokémon. ©1995-2018 Nintendo / Creatures Inc. / GAME FREAK inc.
- Anzeige -

Das legendäre Feuer-Pokémon Entei wird im September beim Handyspiel Pokémon Go zurückkehren. Dieses Mal allerdings nicht als Level-5 Raidboss, sondern als Belohnung für sieben abgeschlossene Feldforschungsaufgaben. Damit löst es das Elektro-Pokémon Raikou ab, das noch bis Ende August zu fangen ist.

Weiterhin werden damit im September auch Feldforschungaufgaben freigeschaltet, bei denen Feuer-Pokémon im Mittelpunkt stehen.

Durch das Aktivieren der neuen Spezialforschungsaufgabe am 20. August 2018, durch die man das legendäre Pokémon Celebi erhalten kann, rückte der Fokus von Pokémon Go noch weiter auf die zweite Generation. Mit dieser neuen Quest wurde auch ein kleines Event zugefügt, bei dem Pokémon aus der Johto-Region generell viel häufiger im Spiel spawnen, da man für einige Celebi-Einzelquests Pokémon aus der Johto-Regionen fangen oder entwickeln muss. Viele der damit ebenfalls freigeschalteten Feldforschungsaufgaben konzentrieren sich auf die zweite Generation und locken mit neuen Shiny-Formen wie zum Beispiel Tannza.

Es bleibt weiterhin viel zu tun bei Pokémon Go und wir dürfen gespannt sein, was Niantic nach der Pokémon Safari Zone in Yokosuka, die Ende August bis Anfang September stattfindet, noch alles geplant hat. Und wie immer heißt es: Augen auf beim Spielen und fleißig Pokémon fangen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments