Hayao Miyazaki
- Anzeige -
Wie nun Toshio Suzuki, seines Zeichens Produzent beim Studio Ghibli, im Zuge eines Promo-Events zu seinem neuen Buch bekannt gab, wird der neue Film “Kimi-tachi wa Dō Ikiru ka” von Hayao Miyazaki erst in “etwa drei bis vier Jahren” erscheinen. Laut Suzuki befindet sich der Film seit zwei Jahren in Arbeit.

“Kimi-tachi wa Dō Ikiru ka” wurde von Genzaburou Yoshinos gleichnamigem Werk von 1937 inspiriert, welches für den Hauptcharakter im Film eine ganz spezielle Bedeutung hat. In dem Buch geht es um einen Mann namens Koperu und dessen Onkel und behandelt das Thema, wie Menschen leben sollten. Weitere Informationen zum Anime-Film sind bislang nicht bekannt.

Zu den bekanntesten Werken des Studio Ghibli-Regisseurs zählen unter anderem „Chihiros Reise ins Zauberland“, „Prinzessin Mononoke“, „Mein Nachbar Totoro“ „Das wandelnde Schloss“ und „Nausicaä aus dem Tal der Winde“.

 

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments