Your Name
© 2016 TOHO CO., LTD./CoMix Wave Films Inc./KADOKAWA CORPORATION/East Japan Marketing & Communications,Inc./AMUSE INC./voque ting co.,ltd./Lawson HMV Entertainment, Inc.
- Anzeige -
Wie nun Regisseur Makoto Shinkai (Your Name.) auf Twitter kürzlich bekannt gab, arbeitet dieser derzeit an einem neuen Film, welcher voraussichtlich im nächsten Jahr erscheinen soll.

Bereits im vergangenen Jahr verriet Shinkai im Rahmen des “Huawei Presents Starry Sky Illuminations” -Events in Tokyo, dass er zum genannten Zeitpunkt noch keine konkreten Ideen hatte, obwohl sich die Deadline für einen ersten Entwurf näherte. Inspirationen suchte Shinkai unter anderem in Romanen, Manga und Bücher, die sich mit Folklore beschäftigen. Dabei war es ihm wichtig, dass seine Emotionen geweckt werden. Zudem ließ er uns vor einiger Zeit wissen, dass er sein nächstes Projekt in Zusammenarbeit mit Studio TOHO realisieren möchte. Auch gab er bekannt, dass sein neuer Film über heranwachsende Mädchen und Jungen handeln wird.

Your Name lief in den japanischen im August 2016 an und ist hierzulande bei Universum Anime erhältlich.

Bestellen bei Amazon.de:
Handlung von Your Name:

Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Yotsuha bei ihrer Großmutter in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und jobbt neben der Schule in einem italienischen Restaurant. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Doch wie kommt es zu dieser schicksalhaften Verstrickung und welches Geheimnis verbirgt sich wirklich hinter den Träumen der beiden Teenager?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments