Encouragement of Climb
© Shiro/Yama no Susume Committee
- Anzeige -

Wie Streaming-Anbieter Crunchyroll nun bekannt gab, steht ab sofort auch die OVA zu “Encouragement of Climb” auf Abruf zur Verfügung.

Die OVA “Erinnerungsgeschenk” erschien in Japan im Herbst 2017. Eine dritte Staffel des TV-Anime feierte am 3. Juli 2018 im japanischen TV. Geplant sind insgesamt 13 Episoden mit einer Länge von je 15 Minuten. Wie schon bei den ersten beiden Staffeln führt Yusuke Yamamoto Regie bei Studio 8-Bit. Für das Charakterdesign und die Animationsregie konnte erneut Yuusuke Matsuo gewonnen werden. Das Skript stammt von Kazuyuki Fudeyasu. Hierzulande kann die Serie wieder mit deutschen Untertiteln bei Crunchyroll im Simulcast verfolgt werden.

Der Anime basiert auf Shiros gleichnamiger Manga-Reihe. Die erste Anime-Staffel mit insgesamt 12 Episoden feierte im Januar 2013 ihre TV-Premiere, wobei jede Folge der Serie eine Dauer von fünf Minuten vorweisen konnte. Die zweite Staffel wurde 2014 ausgestrahlt und umfasste insgesam 24 Episoden, die allerdings jeweils 15 Minuten lang waren.

© Shiro/Yama no Susume Committee

Handlung:

Aoi hält sich lieber drinnen auf und hat Höhenangst, aber ihre Freundin Hinata liebt es, ihre Leidenschaft fürs Bergsteigen zu zeigen. Als kleine Kinder haben die beiden einst zusammen den Sonnenaufgang von einem Berg beobachtet. In der Hoffnung, diesen Anblick noch einmal zu sehen, fangen sie mit dem Bergsteigen an. Sie tragen Kochkämpfe mit ihrer Bergsteiger-Ausrüstung aus, bezwingen kleine Hügel in der näheren Umgebung und treffen neuer Bergsteiger-Freundinnen, während sie die Grundlagen über ihr neues Hobby lernen. Wann werden sie endlich den langerwarteten Sonnenaufgang wiedersehen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments