©Hajime Isayama, Kodansha / „ATTACK ON TITAN“ Production Committee
- Anzeige -

Bereits vor einigen Tagen konnten wir euch berichten, dass das Opening der kommenden dritten Staffel von “Attack on Titan” nicht von Linked Horizon stammen wird, wie es bei den beidne vorherigen Staffeln der Fall war. Stattdessen gab man bekannt, dass X Japan feat. HYDE diesmal den Titelsong mit dem Namen “Red Swan” beisteuern sollten. Wie sich nun herausstellt, ist dies nicht ganz korrekt.

©Hajime Isayama, Kodansha / „ATTACK ON TITAN“ Production Committee

X Japan Mitglied YOSHIKI gab nun über seinen Twitter Account bekannt, dass der Song stattdessen nur “YOSHIKI feat. HYDE” zugeschrieben wird. Gleichzeitig veröffentlichte er ein erstes Video, in dem Ausschnitte des Songs zu hören sind.

Staffel 3 von “Attack on Titan” wird ihre japanische TV-Premiere am morgigen 22. Juli 2018 feiern. Dabei wird ein großer Teil des Produktionsteams der Vorgängerstaffeln auch diesmal wieder an der Serie beteiligt sein. Deutschsprachige Fans können die dritte Staffel wieder bei Streaming-Anbieter Anime on Demand im Simulcast verfolgen.

Die erste Staffel der Serie mit ihren insgesamt 25 Episoden wurde hierzulande von Publisher KAZÉ aufgeteilt auf vier Volumes auf DVD und Blu-Ray veröffentlicht. Staffel 2 umfasst 12 weitere Folgen, ist bis dato allerdings noch nicht in Deutschland erhältlich. Abonennten von Anime on Demand können sich die Episoden der zweiten Staffel jedoch immerhin bereits mit deutschen Untertiteln anschauen.

Trailer mit englischen Untertiteln:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung der dritten Staffel (via AoD):

Nachdem einige große Geheimnisse in der zweiten Staffel gelüftet wurden, muss sich der Aufklärungstrupp weiteren bösen Überraschungen innerhalb der Mauer stellen. Doch nicht nur politische Intrigen sind am Werk, sondern auch jemand aus Levis Vergangenheit taucht auf …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments