©AIC; Pioneer LDC, Inc.
- Anzeige -

Bereits Mitte April 2018 konnten wir euch mitteilen, dass Publsiher Nipponart die Veröffentlichung einer Gesamtausgabe von Armitage III plant. Nun gibt es neue Informationen zum Release.

War ursprünglich von einer Veröffentlichung am 25. Mai 2018 die Rede, wurde es kurz darauf jedoch recht still um den Release. Wie der zugehörige Produkteintrag bei AV Visionen nun aber nahelegt, wird man die DVD-Box vermutlich am 28. September 2018 veröffentlichen. In dieser Version werden sowohl die vierteilige OVA „Armitage III“, als auch die beiden zugehörigen Filme „Armitage III: Poly-Matrix“ und „Armitage III: Dual-Matrix“ enthalten sein. Als Extra werden Sticker beiliegen. Ein Release auf Blu-Ray scheint nicht angedacht zu sein und eine Vorbestellung ist momentan noch nicht möglich. Wir informieren euch natürlich gesondert, sobald sich das ändern sollte.

Handlung:

Wir schreiben das Jahr 2179. Der Mars ist schon seit langem bewohnt, Menschen leben neben Androiden, doch nicht ohne Probleme. Die Menschen betrachten die Androiden als Schuldige für die sozialen Probleme auf dem Mars, und es kommt vereinzelt zu Progromen. Der Chicagoer Polizist Ross Sylibus soll mit seiner neuen Kollegin Naomi Armitage die Mordserie an den Androiden aufklären. Ross haßt Androiden, seit seine frührere Partnerin von einem Roboter getötet wurde. Das macht die Arbeit mit Armitage nicht gerade einfach, die sich nach und nach ebenfalls als Android entpuppt. Nur langsam kann Ross seine Abneigung gegen die Bio-Maschinen überwinden. Er und Armitage decken bei ihren Nachforschungen ein unglaubliches politisches Komplott auf, das zum Ziel hat, alle Androiden auf dem Mars zu vernichten …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments