Tsurune
©綾野ことこ・京都アニメーション/ツルネ製作委員会
- Anzeige -

Zur Anime-Adaption von Kotoko Ayanos Roman “Tsurune: Kazemi Koukou Kyuudou-bu” (engl.: Tsurune: Kazemai High School’s Archery Club) wurde nun ein erstes Promovideo veröffentlicht, welches bereits viel verrät: Cast, Staff und den ungefähren Starttermin.

Demzufolge soll der von Kyoto Animation produzierte Anime bereits im Oktober diesen Jahres auf NHK ausgestrahlt werden.

Erstes Visual zum Anime:

© Kyoto Animation/Kotoko Ayano

Dem Protagonisten Minoru Narumiya (Sword Gai, DARLING in the FRANXX) leiht Yuto Uemura seine Stimme, dessen Jugendfreund Seiya Takehaya wird von Aoi Ichikawa (ebenfalls bekannt aus DARLING in the FRANXX, Just Because!) vertont, Ryohei Yamanouchi wird von Ryota Suzuki gesprochen. Nanao Kisaragi bekommt seine Stimme von Shogi Yano verliehen und last but not least wird Kaito Onogu von seinem Namensvetter Kaito Shigawa (Magical Girl Ore) vertont.

Als Regisseur fungiert laut Video Takuya Yamamura (Key Animation bei K-ON! The Movie); mit der Serienkomposition beschäftigt sich Michiko Yokote (Shirobako) und Hiromi Fumi zeigt sich für die Musik zuständig.

Promovideo:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Minato Narumiya war in der Mittelschulzeit im japanischen Bogenschützen-Club. Nach einem Vorfall, entfernte er sich jedoch immer mehr von seinem Lieblingssport. In der Highschool lernte er neue Freunde kennen, die ihn dazu überreden, seiner Leidenschaft wieder nachzugehen und gemeinsam am Turnier teilzunehmen.

Kotoko Ayanos Roman gewann den „Special Judge Award“ bei den siebten Kyoto Animation Awards 2016. Im Dezember 2016 erschien das Buch mit Illustationen von Chinatsu Morimoto (Sound! Euphonium, A Silent Voice).

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments