©Akihito Tsukushi, TAKE SHOBO
- Anzeige -
© Animagine GmbH 2018

Auch wenn die diesjährige AnimagiC bereits ein hochkarätiges und vielfältiges Line-Up an Gästen bereithält, so gibt es heute einen weiteren japanischen Ehrengast zu vermelden.

Gemeinsam mit dem noch jungen Mangaverlag altraverse holt das Team der AnimagiC den „Made in Abyss“-Mangaka Akihito Tsukushi auf die Convention. altraverse veröffentlicht „Made in Abyss“ seit diesem Monat bei uns in Deutschland. Der zugehörige Anime erscheint ab Anfang August bei Universum Anime. Zu diesem Anlass sind ebenfalls einige Ehrengäste auf der diesjährigen AnimagiC zugegen.

©Akihito Tsukushi, TAKE SHOBO

Akihito Tsukushi wird den Fans für Signierstunden am Stand von altraverse zur Verfügung stehen. Zudem wird er am Con-Samstag gemeinsam mit den anwesenden Machern der Anime-Adaption an einem großen Panel zu Made in Abyss teilnehmen.

Bei der AnimagiC 2018, die vom 3. bis zum 5. August 2018 im Mannheimer Rosengarten stattfinden wird, handelt es sich um das 20-jährige Jubiläum der Veranstaltung. Weitere Informationen zum Event findet ihr auch auf der offiziellen Webseite.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments