©如意自在・芳文社/はるかなレシーブ製作委員会
- Anzeige -

Durch das Produktionsteam des “Harukana Receive” TV-Anime, der Adaption des gleichnamigen Beach Volleyball Mangas von Nyoijizai, wurden nun neue Details zur Serie bekannt gegeben. Neben einem neuen Trailer, den der genauen Starttermin der Serie enthüllt, wurden dabei auch die Interpreten von Opening und Ending und die Namen der Songs enthüllt.

Demnach wird die Serie ihre TV-Premiere am 6. Juli 2018 feiern. die Cast-Mitglieder Kana Yūki und Saki Miyashita singen den Opening-Song “FLY two BLUE” in der Rolle ihrer Charaktere Haruka Ōzora bzw. Kanata Higa. Das Ending stammt indes von den Sprecherinnen Kana Yūki, Saki Miyashita, Atsumi Tanezaki und Rie Suegara, ebenfalls in den Rollen ihrer jeweiligen Charaktere. Der Song trägt den Titel “Wish me luck!!!”.

©如意自在・芳文社/はるかなレシーブ製作委員会

Regisseur der Serie wird Toshiyuki Kubooka bei C2C. Hidetoshi Takahashi ist Assistenzregisseur. Touko Machida (A Centaur’s Life) kümmert sich um die Skripte und die Serienkomposition. Die Charakterdesigns stammen von Takeshi Oda (Onee-chan ga Kita). Takeshi Oda, Yoshiaki Tsubata und Tetsuya Matsukawa teilen sich die Position des Chef-Animationsregisseurs. Hiroki Ikeshita und Shigeru Cjiba kümmern sich umdie Special Effects. Soundregisseur ist Akiko Fujita bei HALF HP STUDIO. Rasmus Faber (The Asterisk War) komponiert die Musik bei Kadokawa.

Nyoijizai startete die Mangareihe im August 2015. Der fünfte Sammelband wurde in Japan am 12.April 2018 veröffentlicht.

Neuer Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung von Harukana Receive:

Die Geschichte dreht sich um Haruka, ein Mädchen, das sich immer wieder Gedanken über seine vergleichsweise große Körpergröße macht sowie um Kanata, die den Beach Volleyball Sport aufgeben will, weil sie zu klein ist. Mit Harukas Größe und Kanatas Erfahrung bilden die beiden jedoch ein Paar und spielen gemeinsam Beach Volleyball in Okinawa.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments