©Auri Hirao/TOKUMA SHOTEN
- Anzeige -
©Auri Hirao/TOKUMA SHOTEN

Auf der Webseite des Händlers Rakuten wurde nun das Cover der kommenden Ausgabe von Tokuma Shotens “Monthly Comic Ryū”-Magazin veröffentlicht. Auf diesem wird enthüllt, dass Auri Hiraos Manga “Oshi ga Budōkan Ittekuretara Shinu” (engl. in etwa If the Fan Goes to Budōkan, She’ll Die) eine Anime-Adaption erhalten wird. Weitere Informationen sind bisher noch nicht bekannt.

Hirao startete die Mangareihe 2015. In Japan erschien am 11. Mai 2018 der insgesamt vierte Sammelband.

Handlung:

Die Geschichte des Mangas dreht sich eine Frau namens “Eripiyo”, die ein extremer Idol-Fan ist. Sie ist extrem enthusiastisch, wenn es um Maina, das schüchterne und am niedrigsten gerankte Mitglied der Untergrund-Idol-Gruppe “Cham Jam”, die in der Präfektur Okayama auftritt, geht. Bei einem ganz bestimmten Auftritt ihres Lieblings bekommt Eripiyo sogar starkes Nasenbluten, weil sie so aufgeregt ist. Eri wird Maina ihre ganze Unterstützung zuteil werden lassen, bis ihr Idol eines Tages endlich auf der Bühne des Budōkan in Tokio auftreten kann.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments