© Hiro Mashima, KODANSHA/FAIRY TAIL DC Movie Committee. All Rights Reserved. / A-1 Production
- Anzeige -

Bereits im Dezember 2017 konnten wir euch einen ersten Überblick über das Programm der diesjährigen KAZÉ Anime Nights präsentieren. Nachdem diese nun bereits im vollen Gange sind enthüllte der Publisher heute neue Informationen zum Rest des Jahres.


Dass man den dritten Attack on Titan Film “Attack on Titan – Anime Movie Teil 3: Gebrüll des Erwachens” in diesem Jahr im Kino würde sehen können stand schon länger fest. Nun ist jedoch klar: Der Streifen wird am 26. Juni 2018 auf der großen Leinwand gezeigt. Dabei feiert der Film zudem seine deutsche Synchronpremiere und bringt den Fans somit erstmals in deutscher Vertonung die Ereignisse der zweiten Staffel des TV-Anime näher, noch bevor diese auf DVD und Blu-Ray verfügbar ist.


Am 31. Juli 2018 erwartet uns als Film dann ein alter Bekannter: “Fairy Tail: Dragon Cry” kehrt auf die große Leinwand zurück, doch diesmal in der deutschen Synchronfassung. Bereits 2017 war der Film in der OmU-Variante ein riesiger Erfolg im Programm der Anime Nights.


Am 28. August 2018 macht es KAZÉ aktuell noch spannend. Für diesen Termin kündigte man eine “SNEAK PREVIEW” an. Dabei wird man nach eigener Aussage “ein ganz besonderes Highlight” zeigen. Weiteres verriet man nicht.


Am 25. September 2018 dürft ihr euch dann auf den Animefilm “Lu Over the Wall” freuen. Der Streifen von Regisseur Masaaki Yuasa feierte seine Premiere in Japan bereits am 19. Mai 2017. Lu Over the Wall war zudem Teil des Programms des Animationsfestivals von Annecy.


Für den 30. Oktober 2018 hat man dann “Night is Short, Walk on Girl” im Programm. Dabei handelt es sich ebenfalls um einen Film von Regisseur Masaaki Yuasa (Lu Over the Wall). Im Film stolpert ein Student auf der Suche nach einer schönen Unbekannten durch das nächtliche Kyoto, in der Hoffnung ihr zufällig wiederzubegegnen …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments