Terraformars
© Yū Sasuga & Ken’ichi Tachibana / Terra Formars Project
- Anzeige -
Wie nun kürzlich bekannt wurde, werden Yū Sasuga und Kenichi Tachibana ihren ,,Terraformars“- Manga mit der kommenden Ausgabe des ,,Weekly Young Jump“-Magazins, die am 26. April 2018 veröffentlicht wird, fortsetzen.

Aufgrund gesundheitlicher Probleme von Sasuga musste der Manga seit März 2017 pausieren. Im Dezember 2017 ließ man über Twitter verlauten, dass die Mangaka im April 2018 ihre Arbeit wieder aufnehmen werden.

Sasuga und Tachibana starteten den Manga 2011, der in Japan bislang 20 Bände umfasst. Der Manga inspirierte zudem zwei Anime-Adaptionen, die hierzulande bei KAZÉ erhältlich sind.

Handlung via Amazon:

Noch ist es ein wohlbehütetes Geheimnis. Noch wissen nur wenige von dem außerirdischen Virus. Zu Beginn des 27. Jahrhunderts ist das Leben auf der Erde bedroht von politischen Konflikten, Überbevölkerung und dem A-E-Virus, das sich immer schneller ausbreitet. Deshalb soll das über Jahrhunderte realisierte Terraforming-Projekt auf dem Mars den Fortbestand der Menschheit sichern. Und so startet am 4. März 2620 das Raumschiff ANNEX 1 mit einer Spezialeinheit an Bord Richtung Mars, um Proben des Virus zu finden und den Planeten zu sichern. Doch keine zwei Stunden vor ihrer Landung muss die Crew einer grausigen Wahrheit ins Auge blicken …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments